Wissenswertes

Im Zuge des Kristallkörperprozesses, der für die Menschheit bereits begonnen hat und den damit verknüpften Wandlungen vieler vorheriger Lichtenergien in die kristallinen Strukturen und Frequenzen, melden sich bei mir immer mehr Devas der Kristalle, die jetzt und in naher Zukunft verstärkt hier auf der Erde mitwirken werden und wollen. Aus diesem aktuellen Anlass möchte ich euch in der ersten Reihe dieser Seite jeden Monat einen Kristall mit seinen Energien und Wirkweisen vorstellen,

und euch das Wissen über Kristalle, kristalline Energien und ihren wunderbaren Kristallwesen näher bringen. Grundsätzlich gilt, dass alle natürlich gefärbten Kristalle eine sehr viel stärkere Kraft haben, als jene die künstlich gefärbt werden. Die Strahlung der Sonne in den natürlich gefärbten Steinen hat sie zumeist über Jahrtausende aufgeladen, und verleiht ihnen daher natürlich eine ganz andere Energie aus einer stärkeren Kraftquelle.

Kristall des Monats - Rauchquarz Farbe: Von transparent über rauchig Braun, bis Anthrazit
Rauchquarz

Rauchquarze werden nach altem griechischem Glauben auch „Erwachsene Bergkristalle" genannt. Der Edelstein hat eine besondere Wirkung auf den physischen Körper, da er stark erdend wirkt, und somit das abfliessen negativer und gestauter Energien nach unten heraus unterstützt. Er gilt als Schutzstein vor negativen Einflüssen, besonders dann, wenn Menschen sich in eine Meditation oder Kontemplation begeben möchten. Hierfür eignen sich die helleren Rauchquarze besser als jene mit der tieferen Farbgebung.


Zum Auflegen auf bestimmte Körperbereiche, wie beispielsweise hier empfohlen auf das Milz-und Wurzelchakra, eignen sich die Rauchquarze mit tieferer Färbung besser.


Der Rauchquarz wird empfohlen für die seelische Ebene zum bewältigen von Trauer und depressiven Zuständen, im körperlichen Bereich gilt er als unterstützend für die Muskulatur, das Binde-und Fettgewebe, sowie als stärkend für die Bauchspeicheldrüse. Diese steht für "die Süße des Lebens“, welche trauernden Menschen oft fehlt, bzw. sie sich diese nicht mehr erlauben.  

„So ließ Gott weder die Schönheit noch die Kraft der Edelsteine zugrunde gehen, sondern er wollte dass sie auf der Erde seien, zu Ehre und Segnung der Heilkunst“


Hildegard von Bingen

Die Inhalte in Bezug auf alle Informationen über die Edelsteine und ihre Anwendungsmöglichkeiten dienen rein der Information. Sie ersetzen unter keinen Umständen einen Arzt- oder Heilpraktikerbesuch, ärztliche Behandlungen oder medizinische Beratungen. Der Inhalt dieser Seiten wird und darf nicht verwendet werden zum erstellen eigenständiger Diagnosen oder Äbläufen von Behandlungen und erfolgt grundsätzlich auf eigene Verantwortung.

Allgemein gilt der Rauchquarz als Stein, der dabei helfen kann Lebenskraft, Lebensmut und Lebensfreude zu reaktivieren, und trotz schmerzlicher Erfahrungen seinen Lebensweg neu zu gestalten und optimistischer weiterzugehen.  

Elatasin - die Energie der Elohim / Bewusstsein und Heilung der neuen Zeit /  Hauptseite elatasin.de

Bankverbindung / Impressum / Datenschutzerklärung