"Wir sollten viel bewusster und viel öfter dem Pflanzenreich gegenüber unsere Dankbarkeit aussprechen.

Mit dem Wissen, dass jedes Gemüse, jedes Obst und jedes Kraut, dass wir ernten oder kaufen und dann verzehren, von der Natur genährt wurde.

Mit ihrem Wasser, ihrer Luft, ihrer Erde und ihrem Sonnenlicht, damit es uns nähren kann. Körperlich und geistig."


Der Maha Chohan

Einleitung

ELBENIA01
Die 7 Himmel von Avalon - Willkommen im Reich der Göttin

Die Avalon Einweihungen stehen jetzt zur Verfügung und ich freue mich sehr, die Menschen nun in das Herz Avalon’s begleiten zu dürfen, und diese Einweihungen im Dienst der Göttin und zu Ehren ihrer Rückkehr auf Erden, an meine Geschwister weiter geben zu dürfen …  In Liebe, Eynolah



Weitere Informationen hier : avalon-einweihungen.de

Elohim Grace
Header 2
Rose transparent
Monatliches Göttinnen-Treffen

Alle Schwesterherzen sind wieder herzlich eingeladen an der monatlichen lockeren, offenen Gesprächsrunde teilzunehmen, in der wir gemeinschaftlich über Gott, Göttin und die Welt sprechen werden. Über die Teilnahme der Teilnehmerinnen unserer Gruppen hinaus ist erwünscht, dass andere Schwesterherzen aus euren Familien-und Freundinnenkreisen hierfür von euch eingeladen werden, die Interesse an der Kommunikation auf spiritueller Basis haben und oft auch nach Kontakten diese Art dafür suchen. Ich freue mich neue Schwesterherzen in dieser Runde kennenzulernen und zu begrüßen.  


Die Termine können jeweils im Terminkalender eingesehen werden, darüber hinaus versende ich jeweils 2 Wochen vorher einen Rundbrief per E-Mail. Das Treffen findet statt über Videokonferenz

und erfordert somit die Installation von zoom.us auf euren Laptops und Computern. Dies geschieht automatisch wenn ihr auf den Link für die Konferenz klickt, nachdem ich euch diesen in der E-Mail vorher gesendet habe.


Nächstes Treffen: Mittwoch, 17.10.2018 um 18:30


Anmeldungen bitte 1 Woche vorher!

(Kurzfristig dazu kommen ist auf Anfrage möglich)



elbenia@elatasin.de


Energieausgleich: Freude, Achtung, Wahrhaftigkeit & Spaß an der Gemeinschaft miteinander


Ich freue mich auf uns, El Benia

Elatasin Newsletter

Newsletter An-/ Abmeldung

Ihre E-Mail-Adresse:

Sie möchten sich für unseren Newsletter

anmelden
abmelden

 



Aktuelles

Rückmeldungen

Alle Fotos auf den Seiten der folgenden Kategorien sind von mir selbst fotografiert und unterliegen meinem Copyright. Ich bitte darum, dass dies geachtet wird, denn daraus entstehen über diese Verwendung hinaus auch Foto-Kalender. Die grafischen Gestaltungen sind von El Mogar Ba erstellt worden und sind ebenso urheberrechtlich geschützt. Sollte der Wunsch bestehen, Teile hiervon verwenden zu wollen, bitte an den Seitenbetreiber wenden.


So kann auch gegebenenfalls der Kontakt zum Urheber oder Nutzungsberechtigten hergestellt werden, sofern wir oben aufgeführte Inhalte künftig gemeinsam mit anderen erstellen, oder zwischenzeitlich erstellt haben sollten.

Hallo Liebe Andrea,

heute sind die CD-Kurse angekommen. Ich habe mir Die 1. direkt angehört. Es war sehr gut. Danke für deine wundervolle Arbeit.


Liebe Grüße, Nadja



Liebe Andrea,

mir geht es viel besser seit der letzten Energieübertragung mit dir!! Habe viel mehr Energie als vorher, vor allem sind die Depressionen wie weggeblasen Ich habe das Gefühl, dieser Kurzschluss den du zwischen meinem Solar Plexus und Herzen gespührt hast, war der Auslöser, dass ich mich jetzt wieder viel besser fühlen kann. Es ist viel lebendiger. Das war vorher unterbrochen gewesen. Gestern habe ich mir zum ersten Mal deine CD angehört.......die ist wirklich wunderschön!! Und es hat im ganzen Körper gekribbelt und wurde an manchen Stellen warm......auch wie eine sich ausdehnende Energie....meine Energie.Ich kann die Umgebung und die Menschen auch viel besser wahrnehmen.....einfach ein schönes feines Gefühl von Liebe getragen ...


Ich danke dir von ganzem Herzen und schicke dir eine liebe Umarmung, Diana


Liebe Andrea,

Die wunderbare Lady Nada und Mutter Maria Einweihung wirkt tief nach. Sie hat bei mir sehr viel ausgelöst und verwandelt. Leider habe ich den CD-Kurs zum Lösen der Bänder nicht gefunden. Deine Büchlein sowie die Meditations- CD’s möchte ich auch gerne haben.


Ein Herzensgruss, Christa



Liebe El Benia,

In der Nacht des Tages, an dem wir gemailt haben, spürte ich eine enorme Erweiterung im Herzraum und eine helle glitzernde "Wolke" kam in unser Schlafzimmer, es war ein unbeschreiblich schönes Gefühl von Aufgehoben-Sein. Deshalb weiß ich jetzt, dass es  gar nicht nötig ist, Angst vor der Licht DNS Einweihung bzw. Nebenwirkungen zu haben.


Liebe Grüße, Birgit


Liebe Andrea,

bereits am Dienstagabend war durch deinen Dienst mit den Kristallherzflammen eine deutliche Verbesserung zu spüren!! Ich habe es immer sehr intensiv wahrgenommen, wenn Du und die "Anderen" am Wirken waren. Es hat mir natürlich auch seelisch sehr gut getan, zu wissen, dass ich in dieser Situation nicht alleine bin und von allen "Lieben da oben" unterstützt werde ... und behütet bin :-)  DANKE DANKE DANKE !!!! Für all das, was Du die letzten Tage gemacht hast. Ich kann heute sogar schon wieder lachen, gähnen, ganz normal essen, genießen ... und habe mich direkt mit einem schönen Nachmittag mit meiner Schwester belohnt :-) HERZLICHEN DANK AN ALLE BETEILIGTEN !!! für all den licht- und liebevollen Dienst.


Herzumarmung, Claudia


Liebe Andrea,

ich habe eine Zeit von längerer Stille und nicht wissen wie und wo es weitergeht hinter mir. Mein Verstand hat gesucht, welche Einweihung soll ich als nächstes machen usw. :) …Ich habe mir dein Buch genommen "Göttliche Helfer" und deine CD's, die ich mir ja auch vor längerer Zeit gekauft habe und dann habe ich mich damit beschäftigt. Aus dem Buch "Göttliche Helfer" lerne ich z.Z. wie ich mir Anrufungen selbst erstelle und zwar bei den Kapiteln, wo du geschrieben hast, dafür kann man diesen Helfer anrufen und wo du keine Anrufung reingeschrieben hast.  Momentan rufe ich Erzengel Uriel an für mich selbst. Außerdem habe ich die 7 Juwelen des Lichtes und mein wahres göttliches Wesen gehört. Da kommt eine Menge rüber… Ich wollte dir einfach einen superherzlichen Dank aussprechen für dieses wunderbare Buch und für die CD's. Da ist soviel drin. Das hilft so weiter und mir kommen viele, viele Erkenntnisse. Alles Liebe und Herzensdank für dein göttliches Wirken.


Naojokamay Gabriele



Liebe Andrea,

nochmals lieben Dank für das sehr berührende und hilfreiche Telefonat. Ich habe mit Deiner wunderbaren CD gearbeitet und scheinbar sämtliche Energien ins Positive verändert. Es ist kaum zu glauben. Die Beziehung zu meiner geliebten Frau ist glücklich und intensiv wie nie zuvor. Meine  Stieftochter strahlt mich täglich an und verbringt relativ viel Zeit mit mir. Dieser Zustand hält seit 4 Wochen an, ist also nicht als kurzes Aufflackern zu werten.


Du hast mir vor 18 Monaten durch zwei Gespräche zu meinem absoluten Traumjob verholfen. Du bist ein so wertvolles Geschenk Gottes und ich wünsche Dir ganz viel Glück in allen Lebenslagen.


Viele Grüße, Armin



Hallo liebes Andreaherz,

es ist so schön, dass es dich gibt und ich möchte dir Danke sagen. Durch die verschiedenen Einweihungen und auch die Herzflammen hat sich in meinem Leben viel geändert bzw. habe ich mich geändert, danke dafür.


Liebe Herzensgrüße, Margareta



Liebe Andrea,

ich wollte nochmal sagen, wie schön ich die Lady Nada Einweihung und die Zeit mit Dir genossen habe. Es war so schön und immer wieder spüre ich in das heilige Herz hinein. Danke :)

Ich weiß jetzt auch wieder woher ich das mit dem Hineinrufen habe. Von der Meditations CD St. Germain 1...  Für mich funktioniert die Meditations CD super! und ich höre sie mir total gerne an. Ich komme dann immer in einen sehr feinen Zustand. Nach dem intensiven Gespräch mit Dir denke ich mir die Sätze jetzt ein bisschen um.

Ich freue mich schon sehr aufs nächste Mal! Jetzt werde ich noch eine Zeit lang die Einweihung integrieren und genießen. Ich wünsche Dir eine wunderbare Zeit! Bis bald… 

und überhaupt Danke. Ich finde Elatasin und Eure wahrhaften Wege so schön und bin dankbar, dass Ihr sie geht und ich Euch gefunden habe.


Herzliche Grüße, Lisa


Hallo liebe Andrea,

Danke für die Lady Nada Einweihung. Ich habe mich sehr wohl damit gefühlt. Die Aktivierung meines heiligen Herzens ist für mich sehr heilig. Das was nicht so angenehm war, dass mir zuerst etwas übel war und ich nicht einschlafen konnte. Jetzt ist die Übelkeit weg und ich spüre eine Weite in meinem heiligen Herzen vor der Thymusdrüse.


Sei umarmt, Marlies


Liebe Andrea,

ich will dir noch herzlichen Dank für die St. Germain Einweihung senden! Auch wenn wieder Gegenwind und kleinere Störungen zu Beginn der Einweihung auftauchten, bin ich immer tiefer in die Energie des Tempels und der Kristallwelten gelangt, es kamen Aufgaben, Stärke, Spüren der Wirkungen, Geschenke, Kristalle, mehr Klarheit und auch diese kühle, erfrischende, so wohltuende kristalline fliederfarbene - weiß - violette Energie… und dann immer meine unsichere Frage und mein innerer, manchmal etwas verkrampfter Perfektionist (wird eh immer kleiner! ): …


Alles Liebe, Herzumarmung, Hedwig


Liebe Andrea,

ich möchte Dir auf diesem Wege sagen dass ich Dich sehr liebe und ich danke Dir für die innige Anrufung gerade beim Heilertreffen!


Herzensumarmung von Antje


Liebe Andrea,

ooooh wie schön die Avalon-Seite geworden ist! Beim durchlesen hatte ich Gänsehaut durch und durch und ich hatte freudiges Kribbeln am ganzen Körper ! Ich möchte sehr gern einen Termin für die erste Einweihung!



Herzlichen Dank schon mal ... Herzensgrüße, Claudia

In den vergangenen Jahren wurden wir, so wie viele Menschen auf unterschiedlichen Wegen und mit gewissen Erfahrungen dahin gehend „geschult“ die Aufmerksamkeit wieder vermehrt auf das auszurichten, was wirklich zum Leben gebraucht wird. Auch wenn diese „Schulungen" zunächst alles andere als einfach erschienen, haben sie dennoch dahin geführt, ein neues Vertrauen in die Fülle der Schöpfung und des Universums zu entwickeln. Denn wenn das gewohnte materielle Umfeld plötzlich wegfällt, ist der Mensch aufgefordert, den Blickwinkel auf das auszurichten, was da ist. Auch außerhalb der materiellen Ebene. Und dann wird Schritt für Schritt sichtbar, welche Fülle in den Schöpfungen der Natur enthalten ist. Damit wird bewusster, was eigentlich wofür geschaffen wurde, damit den Lebensströmen der Erde Nahrung und auch Heilmöglichkeiten gegeben werden. Wir sollten dankbar sein, dass dann viel klarer wahrgenommen werden kann, wie viel Schönheit und Fülle, angefangen bei einer kleinen Blume am Wegesrand, bis hin zu einem Feld voller Nahrung auf der Erde vorhanden ist, und welche Wunder der Schöpfung sich darin zeigen.


Schon in einer einzigen Blume ist das gesamte Schöpfungsprinzip erkennbar. Wofür sie geschaffen wurde, wie sie ihrem eigenen ursprünglichen göttlichen Plan folgt. Einfach durch ihr Sein. Das eintauchen in dieses Schöpfungsprinzip hilft den Menschen dabei, dass auch sie ihren eigenen göttlichen Plan, für dessen Erfüllung sie hierher gekommen sind, erkennen, aktivieren und umsetzen können.

Da die Pflanzen als lebendige Nahrung für die Bewohner der Erde geschaffen wurden, dürfen oder sollen wir sie natürlich auch dafür nutzen. Ich finde es wichtig, dass wir dennoch diesen Gaben danken, wenn wir sie nehmen und essen. Zuerst danke ich immer den Devas die diese Gabe erschaffen haben, und den Elektronen, aus denen sie geschaffen wurden. Diese Elektronen, aus denen alles besteht was je erschaffen wurde, sind winzige lebendige Wesen, ohne die keine formbare Substanz vorhanden wäre. Dann segne ich die jeweilige Pflanze oder Frucht und danke ihr für ihren Dienst.



Für das Sammeln von Kräutern und Heilpflanzen gilt: Immer nur so viel nehmen, wie gerade gebraucht wird, und verwendet werden kann. Nie alle Pflanzen nehmen, die an einem bestimmten Ort wachsen. So bleiben sie erhalten und im darauf folgenden Jahr erscheinen sie dort erneut. Nun wünsche ich euch viel Freude beim Stöbern und ausprobieren. In Achtung, Liebe und Dankbarkeit für die Gaben der Natur,


El Benia

Dafür sollten wir uns wieder bewusst machen, was eigentlich für die Bewohner der Erde für ihre Ernährung geschaffen wurde. Durch beobachten der Natur, und durch ausprobieren, was ihre Gaben in unseren Körpern bewirken. Pflanzen, Kräuter, Heilpflanzen, Obst und Gemüse gehören da hinein. Die Tiere wurden ursprünglich nicht dafür geschaffen, dass sie als Nahrung dienen. Sicher gab es Kulturen und Zeitalter in denen es so gehandhabt wurde, doch da waren es Ausnahmen, die dem Überleben dienten. Die Vegetation wie wir sie heute kennen gab es in diesen Zeitaltern nicht, mit wenigen Ausnahmen, wie beispielsweise im Lebensraum der Eskimos.


Die Tiere, die einst für diesen Zweck dienten, wurden geachtet, gesegnet, und der Übergang wurde ihnen in Dankbarkeit leichter gemacht. Es gab nicht einmal den Gedanken an Massen-Tierhaltung. Wir sollten damit beginnen, dass wir als Mensch die uns als Wahrheiten vermittelten Werte genauer hinterfragen, und die Verantwortung für unser Leben und das der göttlichen Schöpfungen wieder selbst übernehmen.


Jeder Mensch kann jetzt beginnen, indem er Fragen stellt, seinen Körper und seine Ausstrahlung beobachtet und auf diesem Wege herausfindet was ihm und seinem Körper ein wirkliches Wohlbefinden schenkt und was nicht. Aus diesem Anlass möchte ich euch auf den folgenden Seiten gerne die Fülle der Natur näher bringen.

Erfahrungen

Elatasin - die Energie der Elohim / Bewusstsein und Heilung der neuen Zeit /  Hauptseite elatasin.de

Bankverbindung / Impressum / Datenschutzerklärung

Hinweis:  Geistiges Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und der Förderung des Bewusstseins. Ich stelle keinerlei Diagnosen. Sämtliche Inanspruchnahmen meiner Dienste erfolgen auf eigene Verantwortung der Klienten. Meine Klienten kläre ich vor jeder Inanspruchnahme meiner Dienste auf, dass diese keinen Arzt oder Heilpraktiker ersetzen! Meine Tätigkeiten fallen somit nicht unter das Heilpraktikergesetz. Weiter verweise ich auf die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 2.03.2004/AZ I BvR 784/03.